Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Pastor Jungclaussen

Der Pastor Julius August Jungclaussen (01.05.1854 - 01.02.1921) war von 13. Juni 1909 bis zum 1. Oktober 1920 Pastor der Kirchengemeinde Holtenau.Von 1883 bis 1887 war er Pastor in Itzehoe. Von 1887 bis 1891 arbeite er bei der Deutschen Seemannsmission in Cardiff, von 1891 bis 1900 war er am Aufbau der Deutschen Seemannsmission tätig und Seemannspastor in Hamburg.

Pastor Jungclausen Abb.: Pastor Jungclausen (in der Mitte) im Jahr 1906.

Von Juli bis Dezember 1900 war er Generalsekretär der Deutschen Seemannsmission. Ab 1901 war Jungclaussen Gemeindepastor, erst in Zarpen bei Lübeck, dann ab 1909 in Kiel-Holtenau. Dort ging er auch im Winter 1920 in den Ruhestand.

Am 2. April 1916 — während des Ersten Weltkrieges — hielt er in Holtenau die Konfirmationsrede Durchhalten - Siegen!.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016.