Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Unfall auf der Prinz-Heinrich-Brücke 1950er Jahre

Folgende Bilder wurden mir von Herrn Manfred Reinfandt zur Verfügung gestellt. Sie zeigen einen Verkehrsunfall auf der Holtenauer Brückenauffahrt zur alten Prinz-Heinrich-Brücke. Herr Reinfandt schrieb mir dazu das folgende:

Anbei habe ich eine Bilderserie für Sie beigefügt, die eine Unfallaufnahme auf der Auffahrt zur Holtenauer Hochbrücke zeigt. Da die Autos noch die Kennzeichen der britischen Besatzungszone haben, muss dieser Unfall in der Zeit bis zum Jahr 1956 aufgenommen worden sein. Interessant sind die alten Betonpoller des Geländers, der Blick auf die Hochbrücke und der Blick auf Holtenau. Auch ein alter Bunker (Splitterschutz?) stand dort. Auf dem ersten Foto (das große Foto) ist ganz links mein Vater Rudi Reinfandt zu sehen. Er war 25 Jahre in Holtenau Streifenpolizist. Mein Vater ist bereits im Jahr 1996 verstorben, Sie können gern seinen Namen nennen, er wäre stolz darauf. Andere Personen kenne ich nicht.

Abb.1

Abb.: Blick nach Süden Richtung Brücke.

Abb.2

Abb.: Blick nach Norden. Links Haus Immelmannstraße Nr. 1, rechts Blick auf Holtenau. Links vorne die Abfahrt zur heutigen Oskar-Kusch-Straße, darüber die Abfahrt Richtung Stift.

Abb.3

Abb.: Blick nach Süden Richtung Brücke.

Abb.4

Abb.: Blick nach Süden Richtung Brücke.

Abb.4

Abb.: Blick nach Süden Richtung Brücke.

Siehe auch:

© Bert Morio 2017 - Zuletzt geändert: 10-06-2017 11:38