Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Packhausverwalter Hermann Petersen

Hermann Petersen war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts Verwalter des Holtenauer Kanalpackhauses am späteren Tiessenkai.

Petersen, Hermann, geboren im Mai 1793 in Ditmarschen; widmete sich erst- dem Militärfache, erwarb sich eine gelehrte Bildung und besuchte 1823 Collegien in Kiel, ward später Packhausverwalter in Holtenau und als Capitän charakterisirt; nach einigen Jahren ward er als Deichcommissär im Herzogthum Schleswig angestellt. lm Sommer 1841 machte er, theilweise im Auftrage und auf Kosten des Staats, eine hydrotechnische Reise durch Holland und Belgien. Zurückgekehrt wurde er als Landschreiber auf Pellworm angestellt; B. v. D.; sowie 27. October 1843 Deich-lnspector für das Herzogthum Schleswig. Er starb zu Husum den 3. Mai 1849. Seine Frau geborne Heineberg aus Glückstadt war schon vor ihm gestorben; sein Sohn Ernst Friedrich, Advocat in Segeberg H‘ im Herbst 1861. Quelle: Neuer Nekrolog der Deutschen XXVlI, S. 1093-1094. Alt. Merk. 1849 N0. 212.

© Bert Morio 2016.