Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Die Olympiabrücke

Nachdem die Stadt Kiel den Zuschlag für die Segelolympiade 1972 erhalten hatte, wurden umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen in Gang gesetzt um die Verkehrsverbindungen aus der Stadt zum neu zu errichtenden Olympiahafen in Kiel-Schilksee auszubauen. Die alte Prinz-Heinrich-Brücke mußte entlastet werden und an Holtenau vorbei wurde eine moderne Straßenverbindung westlich des Flugplatzes und nördlich der Stadtteile Pries und Friedrichsort nach Schilksee gebaut.

Bau der Olympiabrücke Abb.: Bau der Olympiabrücke (rechts die alte Prinz-Heinrich-Brücke).

Die Immelmannstraße, durch die früher der gesamte Verkehr über Holtenau in den Kieler Norden ging, verlor ihre Bedeutung und endet seitdem in einer Sackgasse bzw. einem Wendehammer. Die umfangreichen Baumaßnahmen führten auch dazu, daß die sich unter der Prinz-Heinrich-Brücke befindlichen Kleingärten aufgegeben werden mußten.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016.