Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Die Warmbadeanstalt

An der Ecke Richthofenstraße und Kastanienallee befand sich im Gebäude Kastanienallee Nr. 2 die städtische Warmbadeanstalt,  wo man für wenig Geld Wannenbäder nehmen konnte. Hier gab es zudem eine Gesundheitsstation und eine Säuglingsfürsorgestelle der Stadt Kiel.

In der hier eingerichteten Säuglingsfürsorgestelle arbeitete auch der jüdische Kinderarzt Dr. Otto Spiegel (*16.08.1880, +09.05.1965), Bruder des von den Nationalsozialisten im März 1933 ermordeten Kieler Rechtsanwaltes und Stadtverordneten Dr. Wilhelm Spiegel.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016.