Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Der Dänische König Christian IV.

Christian IV. (1577-1648) kaufte, um eine Festung an der Kieler Förde zu errichten, die Güter Seekamp, Knoop und Bülk. Er ist der Namensgeber der Festung Christianspries, die er in den Jahren 1631-42 an der engsten Stelle der Kieler Förde erbauen ließ.

Wie alle dänischen Könige bis zum Deutsch-Dänischen Krieg von 1864 war der Dänische König auch Landesherr der Holtenauer, lag doch das Dorf nördlich des Flußlaufes der ehemaligen Levensau und somit staatsrechtlich auf dem Gebiet des Dänischen Königreiches.

Siehe auch:

© Bert Morio 2017 — Zuletzt geändert: 11-11-2017 19:59