Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Bauernkaten in Holtenau

Im Gebiet des Bauerndorfes Holtenau gab es acht Bauernkaten, die alle zwischen 1750 und 1800 errichtet worden waren. Heute existiert noch eine Kate in Holtenau. Es gab aber im Holtenauer Norden noch weitere Katen (z. B. die Muschelkate) am Strand nahe Schusterkrug sowie die Kate Donaschloß — das ehemalige Armenhaus

Kate im Voßbrook Abb.: Kate im Voßbrook. Es gab wie diese mehrere Katen, die weit vom Holtenauer Dorfkern an der Richthofenstraße entfernt lagen.

Lucht'sche Kate Abb.: Die Lucht'sche Kate im Voßbrook mit dem Ziehbrunnen. Sie lag direkt neben Mähls Waldcafé.

Kate Westenhofen Abb.: Kate Westenhofen in der Richthofenstraße.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016.