Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Der Obelisk vor dem Kanalpackhaus

Einstmals wurde die Einfahrt des Eiderkanals bei Holtenau durch zwei aus Granit gehauene Obelisken markiert, von denen einer vor dem Kanalpackhaus stand während sich der andere im Wasser befand. Letzterer wurde recht bald umgesegelt und durch eine hölzerne Boje ersetzt. Der Obelisk zeigt an seiner Spitze die goldene Krone des dänischen Königs und die Aufschrift Patriae et populo, 1784 (Für das Vaterland und für das Volk) und erinnert an die Eröffnung des Eiderkanals. Es sollte damit ausgedrückt werden, daß der Eiderkanal der Erschließung des Landes und damit auch dem Volke dienen sollte.

Kanakpackhaus Abb.: Auf diesem alten Stich sind die beiden Obelisken abgebildet.

Der 7,5 Meter hohe Obelisk vor dem Kanalpackhaus stand für mehrere Jahrzehnte vor dem Lotsenhaus und wurde nach der Renovierung des Kanalpackhauses im Jahr 1984 wieder an seinem ursprünglichen Ort aufgestellt. Dieser Obelisk ist jedoch eine einhundert Jahre alte Nachbildung des Originals. 

Obelisk Abb.: Der Obelisk vor dem Lotsenhaus.

An seinem Platz vor dem Kanalpackhaus wurde er im Jahre 1894 bei den Arbeiten für den Kaiser-Wilhelm-Kanal abgebrochen und an einem Platz auf halber Strecke zwischen dem Lotsenhaus und der Wartehalle versetzt.

Aufschrift auf dem Obelisken Abb.: Aufschrift auf dem Obelisken vor dem Kanalpackhaus.

Carl Beseke schreibt in seinem Standardwerk über den Kanalbau, daß die Aufschrift ursprünglich nach Westen zeigte, d. h., daß der Obelisk heute also nicht korrekt aufgestellt wäre.

Der Obelisk am Fördeblick Abb.: Der Obelisk am Fördeblick. Im Hintergrund die Kasernen auf dem Unterland. [Magnussen, Friedrich (1914-1987)-(CC BY-SA 3.0 DE)]

Der Obelisk auf dem Friedhof

Auch auf dem Holtenauer Friedhof findet sich ein Obelisk, jedoch ohne Bezug zum Eiderkanal, denn dieser erinnert nicht an ein friedliches Projekt, sondern an die Holtenauer Gefallenen des Ersten Weltkrieges.

Siehe auch:

© Bert Morio 2017 — Zuletzt geändert: 14-09-2017 17:43