Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Holtenau und die Kriege

Im Laufe seiner Geschichte wurde Holtenau von den Auswirkungen mehrerer Kriege betroffen — teils direkt, teils indirekt. In der Rückschau scheinen die Verheerungen des Dreißigjährigen Krieges am größten und weitreichendsten gewesen zu sein (alleine die Zahl der Holtenauer Hufen verringerte sich von 8 auf 3!). Auch der Holtenauer Meierhof wurde zerstört, der Platz verlassen und anscheinend in der lokalen Legende zum Blocksberg. Zwar wurden die Ge­bäu­de später wieder aufgebaut, doch schon 1680 wurde der Meierhof nach Stift verlegt (Meierhof Stift), wobei man sich fragen muß, in wiefern dies letztlich noch eine Folge des vorangegangene Krieges gewesen sein könnte.

Eine andere, wenn auch ähnliche, Art von Bedrohung stellte im 19. Jahrhundert die Cholera dar:

Siehe auch:

© Bert Morio 2017 - Zuletzt geändert: 04-11-2017 13:26